HardNine 7

HardNine 7

EXPRESSLIEFERUNG!
GELD-ZURÜCK-GARANTIE
ENGAGIERTE KUNDENBETREUUNG
haibike logo

HardNine 7

Verfügbarkeit:
Ausverkauft
Nur noch %1 verfügbar

Spezifikationen

Elektrisch systeem

Motor Yamaha, PW-ST System
Motorentyp Zentral
Motorleistung 250W, 70 Nm
Maximal-Unterstützung 25 km/h
Akku InTube
Batterietyp Li-Ion
Batteriekapazität 630 Wh
Display Yamaha, Side Switch, 1.7" LCD, 7 functions

Rahmen

Rahmentyp Haibike, HardNine Yamaha i630
Rahmen Material Aluminium 6061

Dämpfer

Gabeln RockShox, 35 Silver , Steel spring, Travel= 120 mm, Aluschaft 1 1/8 - 1 1/2" tapered, 15 x 110mm thru-axle Boost

Schaltung

Gänge 12 Speed
Umwerfer Shimano, SLX M7100
Schalthebel Shimano, Deore M6100, Trigger switch, 12 Speed
Innenlager Integrated in the motor
Kettenblatt / Kurbeln Haibike, forged, Aluminium \ Steel, 38 teeth
Cassette Shimano, M6100, 10 - 51 teeth
Kette Shimano, CN-M6100

Bremssystem

Bremsen Rear: Shimano, MT410, 180 mm, 2-piston disc brake<br>Front: Shimano, MT410, 180 mm, 2-piston disc brake
Bremshebel Shimano, MT400, Aluminium
Bremsscheiben Rear: Shimano, RT30-M / Front: Shimano, RT30-L

Räder

Räder 29''
Felgen Rear: Rodi, Tryp 35, Aluminio, con ojales, borde hueco<br>Front: Rodi, Tryp 30, with eyelets, hollow rim, Aluminium
Reifen WTB, Ranger Comp, 65-622, 29" x 2.6"
Speichen Sapim, Leader, Black
Vorderradnabe Shimano, MT400-B, Centerlock
Hinterradnabe Shimano, MT410, Centerlock

Lenker und Sattel

Leistung XLC, Alu, A-head
Lange XLC, Topflat, 740 mm
Steuerrohr Feimin, A-Head Tapered, Aluminium, Cartridge
Lenkergriffe XLC, MTB grips
Sattel XLC, MTB
Sattelstütze XLC, Aluminium, Patent, 31.6 mm

Maße und Gewichte

Maximale Traglast 120.0 kg

Haibike HardNine 7.0 2021

BESCHREIBUNG Haibike HardNine 7

Das Haibike HardNine 7.0 bringt Komfort in unsere Offroad-Touren dank der vorderen Federung und die Vorteile, die durch den Durchmesser der 29-Zoll-Räder, mit denen wir das Gelände weniger holprig fühlen und wir werden mit größerer Geschwindigkeit bewegen. Wenn Sie dann noch die leistungsstarke Unterstützung in Anspruch nehmen, die wir Ihnen bieten, ist es, als ob Sie mit dem Wind im Rücken fahren: eine großartige Fahrt mit einem Minimum an Aufwand.

Die 2,6 Zoll breiten Ranger Comp-Reifen von WTB sorgen mit ihrer Grip- und Impulstechnologie für ausreichend Schutz. Das Querschnittsvolumen, die Flexibilität und die Verschleißfestigkeit sorgen für ein vielseitiges Fahrverhalten in unterschiedlichem Terrain und unter verschiedenen Bedingungen sowie für einen geringen Rollwiderstand. All diese Eigenschaften in Kombination mit der relativ großen Aufstandsfläche machen diesen Reifen besonders geeignet für den Einsatz auf Asphalt. Damit der Vorteil des großen Reifendurchmessers nicht zum Albtraum wird, weil er unter den harten Bedingungen des Geländes zu wenig Widerstand bietet, sind die Reifen auf robuste Aluminiumfelgen von Rodi, Modell TR30, montiert, die für die Schwierigkeiten des Geländesports ausgelegt sind.

Um uns bei diesem elektrischen Bergmodell zu unterstützen, wurde eines der kompaktesten und leistungsstärksten elektrischen Systeme auf dem Markt installiert: das Yamaha PW-ST. Ausgestattet mit einem 250-Watt-Zentralmotor, der ein stabiles Drehmoment von 70 Newtonmetern liefert, ermöglicht er eine exzellente Kontrolle über seinen Betrieb in fünf Unterstützungsstufen. Dies ermöglicht nicht nur eine rationellere Energienutzung und eine größere Reichweite, sondern befreit uns auch von der Abhängigkeit von der Tretunterstützung. Über die 80 Umdrehungen pro Minute hinaus, bei denen das alte PW-System seine Leistung deutlich reduzierte, unterstützt es nun mit voller Nennleistung bis zu 120 Umdrehungen der Tretlager-Kurbeln. Wenn man dann noch die Funktion "Null-Trittfrequenz" hinzunimmt, die uns vom ersten Pedaltritt an die gesamte Kraft zur Verfügung stellt, kann man sich sicher sein, dass man in jeder Situation, egal wie schwierig es wird und egal wie langsam man fahren muss, über genügend Kraft verfügt.

Die Batterie, die diese Geschwindigkeiten ermöglicht, ist eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Leistung von 630 Wattstunden, die im Winkelrohr des Aluminiumrahmens in einem Behälter untergebracht ist, der die Batterie abdichtet und Vibrationen während der Fahrt verhindert. Obwohl die Reichweite von mehreren Faktoren abhängt, verspricht der Hersteller eine Reichweite von 150 Kilometern auf ebener Strecke, was wir nicht bezweifeln, wenn man die Möglichkeiten zur Anpassung der Unterstützung und die Anzahl der verfügbaren Geschwindigkeiten berücksichtigt. Es erreicht die volle Ladung in etwa dreieinhalb Stunden und 80 % in etwa zweieinhalb Stunden.

Unser Tourenbegleiter ist der Yamaha-Bordcomputer, Side Switch, 1,7" LCD-Display, den die Jungs von Haibike genial in den Vorbau integriert haben und der jetzt noch besser von allen Seiten geschützt ist. Diese Schnittstelle wird über eine Steuereinheit mit sehr ergonomischen, eckigen Tasten bedient, die sich auf der linken Seite des Lenkers befindet. Auf dem Display können die wichtigsten Parameter der Fahrt, wie Geschwindigkeit und Entfernung, und des Betriebs des hardnine 7.0, wie die verbleibende Akkuladung und andere, gut sichtbar und deutlich angezeigt werden (unabhängig vom Umgebungslicht).

Die Federung des HardNine 7 Elektro-Mountainbikes ist von RockShox, 35 Silver, Stahlfeder, mit 120 Millimetern Federweg, entwickelt für Trial-Riding, es entlastet uns von Stößen durch Off-Road-Unregelmäßigkeiten. Zur Anpassung an die realen Bedingungen der Fahrt, hat es einen Stift an der Spitze einer der Pfosten mit Einstellpositionen, die die Kompression Geschwindigkeit je nach der Häufigkeit, mit der wir die Rauheit des Geländes konfrontiert zu regulieren wird.

Die Komponenten des Bremssystems des Haibike HardNine 7.0 stammen von Shimano und sind vom Typ MT410 mit zwei Kolben, Aluminiumscheiben mit 180 Millimetern Durchmesser und HC-Hebel am Hebel. Es wurde für sicheres und effizientes Fahren entwickelt und bietet gleichzeitig eine hervorragende Bremskontrolle. Innovative Technik sorgt für eine perfekte Kombination aus einwandfreier Bremssicherheit und Bremskontrolle: Der Hebel ist nicht nur kürzer als der bisherige Hebel, sondern auch deutlich kräftiger, so dass er sich viel angenehmer mit einem oder zwei Fingern bedienen lässt, was für Menschen mit kleinen Händen von Vorteil sein kann. Die Bremsen mit den Fingerspitzen zu betätigen und das Beste aus den Bremsen herauszuholen, sorgt für ein viel angenehmeres Fahrgefühl.

Ein 12-Gang-System mit von Shimano entwickelten Komponenten, Deore M6100-Technologie. Das Set sorgt für zuverlässige Leistung sowohl auf Bergstrecken und in der All Mountain, mit elektrischer Unterstützung von Haibike vorgeschlagen, aggressiver, hat eine lange Lebensdauer unter den schwierigen Bedingungen dieser Modalitäten. Seine Konstruktion vermeidet Kettenruckeln und Geisterschaltungen, selbst wenn man in den rauen Qualitäten des MTB unterwegs ist. Die Deore-Schaltmechanismen sind steifer und mechanisch aufwändiger verarbeitet, was die Haltbarkeit der Baugruppe und die Qualität der Schaltvorgänge auch in Zeiten höchster Beanspruchung erhöht.

Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto