Datenschutzpolitik

1.- ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Der Zweck dieser "Datenschutzpolitik" ist es, Sie über die Bedingungen zu informieren, die für die Erfassung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch unsere Einheit oder Unternehmensgruppe gelten, um Ihre Grundrechte, Ihre Ehre und Ihre Freiheiten zu schützen, und zwar in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten gemäß der Europäischen Union und dem spanischen Mitgliedstaat.

In Übereinstimmung mit diesen Bestimmungen benötigen wir Ihre Genehmigung und Zustimmung zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Daher geben wir im Folgenden alle Einzelheiten Ihres Interesses an, wie wir diese Prozesse durchführen, zu welchen Zwecken andere Stellen Zugang zu Ihren Daten haben könnten und welche Rechte Sie haben.

Aus all den oben genannten Gründen ist es wichtig, dass Sie, nachdem Sie unsere Datenschutzpolitik gelesen haben, diese als Beweis für Ihre Zustimmung und Ihr Einverständnis akzeptieren.

 

2.- FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHE PERSON

Wer sammelt und verarbeitet Ihre Daten?

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist die natürliche oder juristische Person, öffentlich oder privat, oder eine Verwaltungseinrichtung, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt; falls die Zwecke und Mittel der Verarbeitung durch das Recht der Europäischen Union oder des spanischen Mitgliedstaates festgelegt sind.

In diesem Fall sind unsere Identifikationsdaten als Verantwortlicher der Behandlung die folgenden:

Rodars Bikelec S.L. - CIF B24693863


Wie können Sie mit uns Kontakt aufnehmen?
Adresse unserer Büros:
C/La Fuente Nº 8. 24191, Villabalter (León), Spanien
E-Mail: info@bikelec.es - Telefon: 987 84 87 51

Postanschrift:
C/La Fuente Nº 8. 24191, Villabalter (León), Spanien

 

3.- SICHERHEITSMAßNAHMEN

Was tun wir, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten?

Unsere Einheit oder unser Konzern trifft die notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen, um die Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten und deren Änderung, Verlust, Behandlung oder unbefugten Zugriff zu vermeiden, je nach Stand der Technik, der Art der gespeicherten Daten und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind.

Unter anderem sind die folgenden Maßnahmen hervorzuheben:

Gewährleistung der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und dauerhaften Belastbarkeit der Verarbeitungssysteme und -dienste.

Stellen Sie die Verfügbarkeit und den Zugang zu persönlichen Daten im Falle eines physischen oder technischen Zwischenfalls schnell wieder her.
Regelmäßige Überprüfung, Bewertung und Beurteilung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.
Pseudonymisierung und Verschlüsselung persönlicher Daten, falls es sich um sensible Daten handelt.

 

4.- ZWECK DER BEHANDLUNG

Warum wollen wir Ihre Daten verarbeiten?

Für die Erfassung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten benötigen wir Ihre Genehmigung und Zustimmung, weshalb wir im Folgenden die vorgesehenen Verwendungen und Zwecke im Einzelnen darlegen.

Verwaltung der Kontakte aus den Kontaktformularen der Bikelec-Webportale: E-Commerce; Verwaltung von Leads und Kontakten


Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir verwenden Ihre Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung der oben genannten Zwecke unbedingt erforderlich ist. Sofern keine rechtliche Verpflichtung oder Anforderung besteht, sind die Aufbewahrungsfristen wie folgt

Kontaktverwaltung über die Kontaktformulare auf den Bikelec-Webportalen: Sonstiges

 

5.- LEGITIMIERUNG DER VERARBEITUNG


Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ist immer durch eine oder mehrere Rechtsgrundlagen legitimiert, die wir im Folgenden näher erläutern:

Verwaltung von Kontakten aus den Kontaktformularen auf den Bikelec-Webportalen: Berechtigte Interessen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder Dritter

 

6.- EMPFÄNGER IHRER DATEN


An wen geben wir Ihre Daten innerhalb der Europäischen Union weiter?

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Führen wir internationale Transfers Ihrer Daten außerhalb der Europäischen Union durch?

Wir führen keine internationalen Transfers Ihrer Daten durch

 

 7.- HERKUNFT UND ARTEN DER VERARBEITETEN DATEN

Wo haben wir Ihre Daten her?

Aus dem Anmelde- und Kontaktformular auf unserer Website.

Welche Art von Daten haben wir von Ihnen gesammelt und verarbeitet?

Kontaktverwaltung über die Kontaktformulare auf den Bikelec-Webportalen.

  • Ziele:
    • E-Commerce
    • Führungs- und Kontaktmanagement

 

8.- RECHTE DER INTERESSIERTEN PARTEIEN

Welche Rechte haben Sie?

Die aktuelle Datenschutzgesetzgebung schützt Sie vor einer Reihe von Rechten bezüglich der Verwendung Ihrer Daten durch uns. Jedes einzelne Ihrer Rechte ist unpersönlich und nicht übertragbar, d.h. sie können nur vom Inhaber der Daten nach Überprüfung seiner Identität wahrgenommen werden.

Unten finden Sie die Rechte, die Sie haben:

  • Um ACCESS zu Ihren persönlichen Daten zu beantragen
  • Beantragen Sie die RECTIFICATION Ihrer Daten
  • Beantragen Sie die LÖSCHUNG oder Entfernung Ihrer Daten (Recht auf "Vergessen")
  • die Verwendung Ihrer Daten zu beschränken oder abzulehnen
  • Recht auf die PORTABILITÄT Ihrer Daten im Falle von Telekommunikations- oder Internetdiensten.
  • Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen (WITHDRAW)
  • Recht auf Einreichung einer KLAUSCHE bezüglich des Datenschutzes bei der Kontrollbehörde: Spanische Datenschutzbehörde

Wie können Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten ausüben?

Um Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder Widerspruch, Übertragbarkeit und Widerruf Ihrer Zustimmung auszuüben, können Sie dies auf folgende Weise tun:

Verwaltung von Kontakten aus den Kontaktformularen der Bikelec-Webportale.

  • Verantwortliche Partei: Rodars Bikelec S.L.
  • Anschrift: C/La Fuente Nº 8. 24191, Villabalter (León), Spanien
  • Telefon: 987 84 87 51
  • E-Mail: info@bikelec.es
  • Website: http://www.bikelec.es

Wie können Sie eine Beschwerde einreichen?


Zusätzlich zu Ihren Rechten können Sie, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen erhoben oder verarbeitet werden, eine Beschwerde an die Kontrollstelle richten, deren Kontaktdaten unten angegeben sind:

Spanische Datenschutzbehörde
C/. Jorge Juan, 6. 28001, Madrid (Madrid), Spanien
E-Mail: info@agpd.es - Telefon: 912663517
Internet: https://www.agpd.es

 

9.- ZUSTIMMUNG UND AKZEPTANZ

Die Annahme dieses Dokuments bedeutet, dass Sie alle Klauseln unserer Datenschutzrichtlinie verstehen, akzeptieren und daher die Erfassung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in diesen Bedingungen genehmigen. Diese Annahme erfolgt durch das Ankreuzen des Kontrollkästchens "Lesen und Akzeptieren" in unserer Datenschutzrichtlinie.