Copperhead EVO AM 1 27,5+

Copperhead EVO AM 1 27,5+

EXPRESSLIEFERUNG!
GELD-ZURÜCK-GARANTIE
ENGAGIERTE KUNDENBETREUUNG
bulls logo

Copperhead EVO AM 1 27,5+

3.899,00 € 3.599,00 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
Nur noch %1 verfügbar

Spezifikationen

Elektrisch systeem

Motor Bosch Performance Line CX (GEN4) 25/85Nm
Motorentyp Central
Motorleistung 250 W
Maximal-Unterstützung hasta 25 km/h
Akku Powertube 400 Horizontal // Powertube 500 Horizontal // Powertube 625 Horizontal
Batterietyp Iones de Litio
Batteriekapazität 400 Wh // 500 Wh // 625 Wh
Batterie-Marke Bosch
Display Bosch Purion

Rahmen

Farben rainbow petrol/black matt // light grey/black matt
Rahmengrößen 41 cm // 44 cm // 48 cm // 54 cm
Fahrradrahmen Diamant
Rahmen Material Aluminio

Dämpfer

Gabeln BULLS Lytro 34 Air Boost LOR DS
Hinterbaudämpfer SR Suntour Unair TR LO-R8-Z11 Air Shock

Schaltung

Gänge 10 Velocidades - Desviador
Umwerfer Shimano Deore RD-M5120-SGS Shadow Plus
Schalthebel Shimano Deore SL-M4100-R
Kettenblatt / Kurbeln FSA
Cassette Shimano Deore CS-M4100-10 11-46T
Kette KMC E10S

Bremssystem

Bremsen Disco Hidráulicos
Bremsscheiben Trasero: 180 Center Lock / Delantero: 180 Center Lock

Räder

Räder 29x2,60/27,5x2,60
Felgen BULLS DDM-2
Reifen Veetire Crown Gem
Vorderradnabe Shimano HB-MT400-B
Hinterradnabe Shimano HB-MT400-B

Lenker und Sattel

Leistung MTB-SL, CCS
Lange BULLS
Steuerrohr Semi-integrated
Lenkergriffe BULLS
Sattel BULLS
Sattelstütze BULLS

Zubehör

Pedale Wellgo ZZE-01M

BESCHREIBUNG Bulls Copperhead EVO AM 1 27,5+ 27,5+

 

Das Bulls Copperhead EVO AM 1 27.5+ Elektrofahrrad bietet sportliche Mobilität für alle, die es ganz nach oben schaffen wollen, und für alle, die den Spaß am Fahren lieben, und ermöglicht sportliche Herausforderungen mit Wettkampfgeist. Innerhalb der umfangreichen Bulls-Markenkollektion ist es Teil der Copperhead-Gruppe, dem beliebtesten Modell für sein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis, mit Vollfederung und bereit, mittelkomplexe Cross-Country-Routen in Angriff zu nehmen. Es ist für häufige Fahrten auf Feldwegen ebenso nützlich wie für die etwas aggressiveren Wochenendausflüge in die Wildnis.

Um Wurzeln, Felsen und die vielen Hindernisse auf dem Trail zu überwinden, bietet das Copperhead EVO AM 1 27.5+ eine Vollfederung mit Komponenten von Suntour. Das BULLS Lytro 34 Air Boost RLR DS Fahrwerk mit seinen unglaublichen 140 Millimetern Federweg wird unsere MTB-Kollegen mit seiner Qualität und Verarbeitung beeindrucken, dank seiner starken geschmiedeten Aluminiumkrone und einem Traktionspaket mit einer hochsensiblen Feder.  Es verfügt über ein Ventil zum Nachfüllen von Druckluft, mit dem sich beide Kammern (positiv und negativ) schnell und einfach gleichzeitig füllen lassen, wobei der Betrieb sogar an das Körpergewicht und die persönlichen Vorlieben angepasst werden kann. Ausgestattet mit leicht zugänglichen Stiften, um die Zugstufe entsprechend den realen Straßenbedingungen einzustellen und die Gabel zu sperren, wenn dies nicht erforderlich ist. Wenn wir jedoch die Federung blockieren und das Gelände uns unvorbereitet erwischt, entriegelt die Gabel automatisch und fängt den Stoß sofort ab, wenn er stark genug ist.

Der Trial- und Enduro-orientierte Hinterraddämpfer wird mit einem System namens SR Suntour Unair TR LO-R8-Z11 Air Shock am Rahmen befestigt, das auf die klassische obere Befestigung am Rahmen mittels Öse und Stift verzichtet und mit gedichteten Lagern am Ankerpunkt ausgestattet ist.  Die Vorteile dieser revolutionären Technologie sind ein sanfteres und reaktionsschnelleres Fahrverhalten, eine höhere Steifigkeit dank mehr Kolben im Inneren des Dämpferkörpers und die Garantie einer besseren Traktion, da das Hinterrad ständig in Kontakt mit dem Boden bleibt. Sie verfügt über ähnliche Einstellungen wie die Vorderradaufhängung, so dass sie je nach persönlichen Vorlieben und Geländeeigenschaften angepasst werden kann.

Während andere aufgeben, wird der Aufstieg mit diesem Bulls Elektro-Mountainbike zu einem besonderen Vergnügen, was auch für die anschließende Abfahrt gilt. Die mit der Hinterradaufhängung erzielte Traktion führt dazu, dass der Antrieb die 250 Watt Leistung des Bosch Performance Line CX-Elektrosystems mit seinen fantastischen 85 Newtonmetern Drehmoment in einen garantierten Antrieb umsetzt. Der Zentralmotor spielt nicht nur wegen der Schubkraft, die er erzeugt, eine wesentliche Rolle, sondern auch wegen seiner Position auf dem Motorrad, die den Schwerpunkt der Masse zentral und so nah wie möglich am Körper hält, insbesondere im Gelände, was die Kontrolle und Stabilität beim Fahren erhöht. Vier Unterstützungsmodi bieten eine ausgezeichnete und rationelle Kontrolle über den Motorbetrieb, und drei Sensoren (Drehmoment, Drehzahl und Kurbelwellenumdrehung) mit einer Aktualisierungsrate von 1000 Messungen pro Sekunde machen die Unterstützung reaktiv und gleichzeitig sanft.

Der Motor verfügt über die nötige Reichweite, die durch eine leistungsstarke Batterie mit einer Kapazität von 625 Wattstunden gewährleistet wird, die eine unabhängige Reichweite von 150-180 Kilometern auf ebenem und günstigem Gelände garantiert. Es kann in etwa dreieinhalb Stunden vollständig aufgeladen werden und erreicht in nur eineinhalb Stunden 50 % seiner möglichen Ladung. Ein effizientes Batteriemanagementsystem (BMS) schützt die Batterie vor verschiedenen möglichen Fehlfunktionen und verhindert eine Verschlechterung, wenn sie über einen längeren Zeitraum nicht genutzt wird.

Der Purion-Bordcomputer steuert die gesamte Technologie, die in einem der begehrtesten Elektro-Mountainbikes von Bulls verbaut ist. Er hat zwei Hauptfunktionen: Er ermöglicht dem Fahrer die Steuerung der Parameter des elektrischen Systems und zeigt Systeminformationen wie Distanz, Zeit und Geschwindigkeit an. Mit einer separaten Einheit am Lenker können wir vollständig auf den Computer zugreifen und die Funktionen aus der Ferne bedienen, wobei wir die Hände am Lenker lassen, um ein sicheres Fahren zu gewährleisten. Außerdem haben wir vom LCD-Bildschirm aus Zugriff auf alle Anwendungen, auch wenn wir das Fahrrad abgenommen haben, so dass wir die Reiseroute abrufen können, während wir uns ausruhen.

Wenn man zu den auf dem BULLS Copperhead verfügbaren Modi zur Einstellung der Unterstützung noch die 10 Gänge der Shimano-Schaltung des Typs Deore M5120 hinzufügt, dann ist keine Steigung und keine Schwierigkeit auf der Strecke schwer mit einem stabilen Tretrhythmus zu bewältigen. Das System ist aufgrund seiner großen Vielseitigkeit und Leistung für Cross Country, All Mountain und sogar Enduro geeignet. Es verfügt über die Shadow Plus-Antriebstechnologie, die eine dynamische Übertragung der Tretkraft ermöglicht und Geisterschaltungen verhindert. Das oszillierende Langarm-Schaltwerk und eine straff gewickelte Feder für synchronisierte Schaltvorgänge sorgen für sanfte, flüssige und schnelle Gangwechsel und verhindern "Geisterschaltungen".

Um auf jedem Terrain gut fahren zu können (auch auf der Straße rollt es mühelos), stehen uns Veetire Crown Gem Reifen zur Verfügung, 29 x 2,6 vorne und 27,5" x 2,6 hinten. Ihr voluminöser Querschnitt in der Größenkategorie 650B bietet mehr Luftdruck als herkömmliche 27,5"-Reifen derselben Breite, wodurch sie sich in puncto Grip und Fahrkomfort von unseren Mountainbike-Kollegen abheben.

Weder hartes Bremsen noch Geschwindigkeitskontrolle auf langen Abfahrten sind ein Grund zur Sorge an Bord des Aminga E FS2. Die hydraulischen Shimano MT200 Zweikolben-Magura-Bremsen mit 180-Millimeter-Scheiben an beiden Rädern bieten mehr als genug Kraft. Sie garantieren ein Optimum an Sensibilität und Bremskraft und wirken gleichzeitig dem klassischen "Überbremsen" entgegen. Egal wie schwierig das Terrain ist, die neuen, ergonomischen Hebel entwickeln eine perfekte Bremsleistung, die Ihnen ein sicheres Gefühl gibt, während Sie Spaß daran haben, das Bulls Copperhead EVO AM 1 27.5+ mit den Fingerspitzen zu kontrollieren.

Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto