bicicleta electrica savage doble suspension
-14%

Regulärer Preis: 1.455,00 €

Special Price 1.249,00 €

Savage

Verfügbarkeit: Auf Lager

Regulärer Preis: 1.455,00 €

Special Price 1.249,00 €

* Pflichtfelder

Beschreibung

Details

Savage E-Mountainbike doppelte Federung 

ELEKTRISCHES SYSTEM

Motor: 8FUN 36v x 250W Nennleistung - 612 Watt Höchstleistung - 45 Newtonmeter - hinterer intelligenter Brushless-Motor (ohne Bürsten)

            8FUN 36v x 500W Nennleistung - 800 Watt Höchstleistung - 80 Newtonmeter - hinterer intelligenter Brushless-Motor (ohne Bürsten)

            8FUN 48V X 250W Nennleistung - 612 Watt Höchstleistung - 80 Newtonmeter - Mittelmotor

            8FUN 48V X 500W Nennleistung - 800 Watt Höchstleistung - 100 Newtonmeter - Mittelmotor            

            8FUN 48V X 750W Nennleistung - 1200 Watt Höchstleistung - 160 Newtonmeter - Mittelmotor

            8FUN 48V X 1000W Nennleistung - 1500 Watt Höchstleistung - 160 Newtonmeter - Mittelmotor

 

Steuereinheit: 36V x 17A (250w) / 36v x 22A (500w) / 48 x 25A (750W / 48v x 30A (1000w) - PAS (Unterstützungssystem)

Display: Led (3 Gänge, elektrisches System Ein- und Ausschalten, Batteriezustand anzeigen, Licht Ein- und Ausschalten)

             Digital (LCD-Display, 5 Geschwindigkeiten mit Kilometerzähler, legaler Beschleuniger bis 6 km/h, Licht Ein- und Ausschalten, Maximale Geschwindigkeit begrenzen...)

Batterie: Li-ion - 36v x 11, 2Ah SAMSUNG-Zellen

Ladegerät: Intelligent 100-240V / 50-60Hz / 2,0 A

Ladezeit: 4,5 - 5,5 Stunden

 

Angaben

Höchstgeschwindigkeit: 25 Km/h (250w) / 40 km/h (500w)

Reichweite: 50-70 Km (250w) / 40-50 km (500w) (Motor am Rad, Mittelmotor 25% dank des Belastungssensor)

Max. Belastung : 125 Kg

 

Bestandteile

Rahmen: hydroformiertes 6061 Aluminium

Lenker: ZOOM -

Vorbau: Aluminum, einstellbar von -10° bis 40°

Vordere Federung: Suntour XCM 120mm mit Sperre

Hinterer Stoßdämpfer: K-Speed

Felgen: Doppelwandaluminium, 19 mm

Räder: KENDA 26" x 2,3" 

Speichen: Stahl/Kohlenstoff mit Kupferverstärkung

Kette: verstärktes KMC

Schaltwerk: Shimano ALIVIO 24 Gänge

Bremsen: Vorne/hinten - Schimano M-375-Scheibenbremsen

Leuchten: V/H - LED gesteuert über SPANNIGA-Display

Sattel: aus Prostata-Gel

 

Garantie

5 Jahre für den Rahmen.

2 Jahre für mechanische Bauteile.

2 Jahre für das Elektrische System.

 

Beschreibung Savage mtb

Die Savage ist ein RodArs E-Mountainbike mit 26-Zoll Räder und einer Vollfederung, sehr vielseitig einsetzbar und für die unterschiedlichsten Interessen ausgelegt. Basierend auf einem Grunddesign mit 24 Gängen, einen robusten und sportlichen hydrogeformten 6061-Aluminiumrahmen, ausgestattet mit Truvativ-Lenker, verstellbarer zwischen -10 und 40 Grad und vorder SunTour XCM-Federung mit 120 Millimetern Federweg und Sperre. Bikelec bietet Ihnen viele Personalisierungsmöglichkeiten an, wie zum Beispiel den Einbauort und die Leistung des Motors, die Batteriekapazität, die Art der Federung, die Eigenschaften des Bordcomputers, das Bremssystem und viele andere.

Das elektrische Fahrradsystem der Savage - egal welches Modell - wird über den PAS-Sensor (Unterstützungssystem) in Betrieb genommen, mit unterschiedlichen Eigenschaften je nach gewähltem Motor. Das Serienmodell stattet einen intelligenten brushless 8FUN-Heckmotor (bürstenlos) mit 250 Watt Nennleistung und 612 Watt maximaler Leistung aus, der 45 Newtonmeter Drehmoment liefert. Damit werden wir bis zu 25 Kilometern pro Stunde unterstützt und welches wir über das LED-Display am Lenker zwischen 3 Stufen auswählen können. Letzteres bietet auch andere Funktionen wie das Ein-und Ausschalten des elektrischen Systems, die Batteriestuusanzeige und das Ein- und Ausschalten der Leuchten. Auch ist ein digitales Display mit 5 Geschwindigkeiten und viel mehr Möglichkeiten verfügbar, welches ein Kilometerzähler beinhaltet, die Möglichkeit das elektrische System zu konfigurieren, ein Walking-Modus um bis zu 6km/h zu fahren, ohne in die Pedale zu treten, und sogar die Möglichketi die Maximale Geschwindigkeit auf 25 km/h zu begrenzen, sehr nützlich für leistungsfähigere Motoren wenn wir auf öffentlichen Straßen unterwegs sind.

Das System wird mit einer Samsung-Batterie mit Li-Ionen-Zellen und 11,2 Ampere pro Stunde versorgt, genug um ohne Sorgen zwischen 50 und 70 Kilometern zu fahren, je nach Nutzung der Unterstützung und anderen Faktoren. In der Mitte des Rahmens, in der sich die Batterie befindet, haben wir die Möglichkeit, eine Batterie von bis zu 21ah mit 36v und bis zu 17,5 ah mit 48v zu instalieren.

Optional kann dieser mit einem 8FUN-Heckmotor mit 500 Watt Nennleistung und 800 Watt maximaler Leistung und mit einem Schub von 80 Newtonmetern ausgestattet werden. Für diejenigen, die die Stabilität und das natürliche Pedalgefühl, das durch den Mittelmotor ermöglicht wird bevorzugen, sind vier Varianten des gleichen Herstellers zur Verfügung - alle haben ein Digital-Display mit 9-Gängen und Beschleuniger am Griff - mit einem Leistungsbereich von 250 bis 1000 Watt und die in der Lage sind, zwischen 80 und 160 Newtonmeter Drehmoment im höchsten Bereich zu erzeugen. Es ist ein Privileg, ohne zu zögern schwierige Bergrouten entgegentreten zu können.

Für Diejenigen die auf Reichweite großen Wert legen, können je nach Motorleistung zwischen 11,2 und 21 Ampere pro Stunde gewählt werden.

Wenn sie einfach nur so tun wollen als würden Sie in die Pedale treten, egal aus welchen Grund, und sich dabei entspannen wollen, während sie vom Motor angetrieben werden, werden sie den Einbau eines Beschleunigers am Griff anfordnen, welcher beim Anfahren oder In komplizierten Situationen sehr nützlich ist (der Einsatz des Beschleunigers auf öffentlichen Straßen nicht erlaubt).

Die 24 Gänge, die das Shimano Acera Schaltsystem bietet, ermöglichen eine reibungslosere Fahrt, ohne plötzliche Gangwechsel zwischen den verschieden Gängen. Die Shimano Acera Komponenten zeichnen sich durch dessen Haltbarkeit und feine, schnelle und mühelose Gangwechsel aus, während der Bildschirm am Lenker dem Fahrer die Möglichkeit gibt, auf einen Blick die jetzige Geschwindigkeit zu sehen.

Um den Komfort auf unseren Ausflügen oder auf unseren sportlichen Herausforderungen auf Gebierge zu vervollständigen, wird die vordere SunTour XCM-Federung mit den hinteren K-Speed-Stoßdämpfer ergänzt, mit der Möglichkeit, diesen durch einen SR Suntour Epixon mit Sperre zu ersetzen, welcher erheblich die Weichheit und das Taktgefühl beim Fahren verbessert.

Die Savage fährt mit genügend Gripp und Sicherheit auf Kenda Reifen mit 26 Zoll Durchmesser und 2,3 Breite, die auf robusten doppelwandigen Aluminiumfelgen mit kupferverstärkten Stahlspeichen montiert sind.

Die Gänge dieses "wilden" E-Bikes werden mit den serienmäßigen Shimano M375-Scheibenbremsen auf beiden Rädern gesteuert, obwohl auch hydraulische Shimano-Scheibenbremsen montiert werden können, was bei leistungsstärkeren Motorvarianten sehr nützlich ist.

Die vorderen und hinteren Spanniga Hochleistungs LED-Leuchten erhöhen die Einsatzvielseitigkeit dieses E-Mountainbike, um problemlos durch den Stadtverkehr oder Straßen fahren zu können. Darüber hinaus stehen Gepäckträger zur Verfügung, um unsere Einkäufe oder Instrumente zu transportieren: hinten an der Sattelstütze mit einer Kapazität von bis zu 10 Kilogramm, und am gleichen Einbauort mit bis zu 25 kg, letztere mit eingebautem Licht, um unsere Sicherheit im Verkehr zu verbessern.

Mit ähnlichen Leistungen, aber nur mit vorderer Federung und für den vielseitigen Einsatz konzipiert, ist die Freedom verfügbar, mit hydrogeformten Rahmen und Alivio-Schaltwerk. Beide mit der Möglichkeit, einen Mittelmotor einzubauen (freedom und savage). Mit eingebautem Mittelmotor, Matrix E+, SubZero, Stamina.

 

Bewertungen

Kundenmeinungen

Kundenmeinung "Savage"

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Cross Sells

Ausgehend von Ihrer Auswahl könnten Sie auch an den folgenden Artikel interessiert sein:

Up Sells

You may also be interested in the following product(s).